Ladestationen

In Plettenberg finden Sie folgende Stationen: 

  • Böddinghauser Feld 1: 2 x Typ (22 kW)
  • Parkhaus Brachtstraße: 2 x Typ (22 KW) 
  • Rathaus Eschenohler Straße: 1 x Typ (22 kW)

Alle Ladestationen sind kostenpflichtig 24 h verfügbar. Ladekarte + plugsurfing.  . E-Bikes können dort leider nicht geladen werden.


Weitere Informationen

Sie haben bei uns die Möglichkeit eine Ladekarte zu erwerben. Für 4,76 € monatlich können Sie unbegrenzt Ihr Fahrzeug an den Ladesäulen der Stadtwerke Plettenberg aufladen. Die Abrechnung erfolgt ganz einfach über per Lastschriftverfahren. Wenn Sie nicht über eine Stadtwerke Karte laden möchten, haben Sie die Möglichkeit für 2,98 € pro Ladevorgang ihr Fahrzeug aufzuladen. Hierzu ist eine Registrierung bei dem Unternehmen Plugsurfing über die App oder auf der Website notwendig. 

Sollte die Ladefreigabe (Aktivierung der Ladesäule) ausschließlich über die APP erfolgen, ist keine Ladeschlüsselanforderung (Karte oder Chip) erforderlich. 

Die Anforderung eines Ladeschlüssels kostet aktuell 9,95 €. Dafür erhalten Sie bei dem ersten Ladeschlüssel gleichzeitig ein Ladeguthaben in Höhe von 10,00 €.  

Mit diesem Schlüssel erhalten Sie einen Zugang zu 48.000 Ladepunkten in Europa, die in der APP angezeigt und gefiltert werden können. Die Abrechnung erfolgt direkt mit der Plugsurfing GmbH. 

 

Hinweis zum Typ 2-Stecker
Der dreiphasige Stecker ist im europäischen Raum am weitesten verbreitet und wurde als Standard festgelegt. Im privaten Raum sind Ladeleistungen bis 22 KW (400V, 32A) gängig, während an öffentlichen Ladesäulen Ladeleistungen bis zu 43 kW (400V, 63A) möglich sind. Die. meisten öffentlichen Ladestationen sind mit einer Typ 2-Steckdose ausgestattet. Daran kann jedes Mode 3-Ladekabel angeschlossen werden, also können sowohl Elektroautos mit Typ 1 als auch Typ 2-Stecker geladen werden. Auf der Seite der Ladestationen haben alle Mode 3-Kabel den sogenannten Mennekes-Stecker (Typ 2). 

 


Ladesäule Parkhaus Brachtstraße, Plettenberg